Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

RDS- Platine vom H6 im B260-S

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    RDS- Platine vom H6 im B260-S

    Hallo liebe ReVox- Freunde

    Ich habe einen B260-S leider ohne RDS. Ich habe schon verschiedene Male gehört, dass der H6 über die gleiche Platine verfüge und diese darum einfach umgebaut werden könne. Soweit ich weiss haben alle B260-S bereits den neuen Microprozessor und sind für RDS vorbereitet.

    Nun meine Frage: Kann der H6 ohne RDS- Platine betrieben werden, oder taugt er ohne nur noch für moderne Kunst? wütend

    Hintergrund: So könnte man den H6 günstig weiterverkaufen/weiterverwenden. Sonst ist die Sache etwas teuer...

    Wie sieht es mit dem B160 aus? Funktioniert der ohne Platine - also so wie der B260?

    Grüsse

    Etienne
    -- "The threshold for disproving something is higher than the threshold for saying it, which is a recipe for the accumulation of bullshit."
    Dr Bill Softky, Redwood Neuroscience Institute.
    -- Bandmaschine ist nicht die Antwort, Bandmaschine ist die Frage und die Antwort ist "Nein".
    -- "Oh Herr, verschone uns von den Paranoiden"
    -- Revox-Forum>eBay>VRG>kostenpflichtige Entsorgung

    #2
    Salut Etienne,

    Da der B160 mit und ohne RDS-Platine erhältlich war, sind beide Versionen lauffähig. ( ich hatte beide, jetzt nur noch die RDS Version, ist ja selbstredend )

    Was den um die RDS beraubten H6 betrifft, so kann ich leider keine Antwort geben. Vielleicht nur soviel : RDS wird nur auf dem H210 Tisch Terminal angezeigt, somit dürfte es mitunter möglich sein den H6 ohne RDS-Platine zu betreiben. ( Ohne Garantie !! )
    Viele Grüsse aus ReVox Land
    Hans
    Mitglied des Vorstandes des ehemaligen STUDER reVox Museumsvereins
    PS : Für meine reVox Sammlung suche ich noch : [*]original & komplette ReVox Schachteln,[*]Prospekte und Unterlagen,[*]Atrium B,[*]AX2-2,[*]A724 ;-),[*]V59A,[*]V39, [*]V40,[*]P60 ( Plattenspieler ),[*]A60 ( G36 Nachfolger ),[*]C-Serie vorallem CDC100,[*]Zubehör Audio Monitor,[*]und in eigener Sache : LaserDisk (Bildplatten) und NSM CD 3101AC

    Kommentar


      #3
      Hallo Hans

      Das Ganze hat sich erledigt. Ich habe jetzt einen B260-S mit einem RDS der letzten Version erstehen können. breites_

      Grüsse Etienne
      -- "The threshold for disproving something is higher than the threshold for saying it, which is a recipe for the accumulation of bullshit."
      Dr Bill Softky, Redwood Neuroscience Institute.
      -- Bandmaschine ist nicht die Antwort, Bandmaschine ist die Frage und die Antwort ist "Nein".
      -- "Oh Herr, verschone uns von den Paranoiden"
      -- Revox-Forum>eBay>VRG>kostenpflichtige Entsorgung

      Kommentar


        #4
        Hoi Etienne,

        freut mich für Dich ... habe seit letzter Woche auch ein B260-S mit RDS !!!
        Viele Grüsse aus ReVox Land
        Hans
        Mitglied des Vorstandes des ehemaligen STUDER reVox Museumsvereins
        PS : Für meine reVox Sammlung suche ich noch : [*]original & komplette ReVox Schachteln,[*]Prospekte und Unterlagen,[*]Atrium B,[*]AX2-2,[*]A724 ;-),[*]V59A,[*]V39, [*]V40,[*]P60 ( Plattenspieler ),[*]A60 ( G36 Nachfolger ),[*]C-Serie vorallem CDC100,[*]Zubehör Audio Monitor,[*]und in eigener Sache : LaserDisk (Bildplatten) und NSM CD 3101AC

        Kommentar

        Lädt...
        X