Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

B 226 und B226 MK II

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    B 226 und B226 MK II

    Hallo

    Meine Frage ist folgende. Wer kann mir den Unterschied zwischen dem B226 und B226 MKII erklären. Habe selbst den B226 si/sz,also ohne farbige Tasten. Danke vorab.

    Gruss Arnold

    #2
    Hallo Arnold

    Der B226 MKII war eine abgespeckte Version für den deutschen Markt. Der B226 war zu teuer, darum wurde der B226 MKII entwickelt.

    Der B226 MKII basiert technisch auf dem kleineren B126. Soweit ich weiss, hat er keinen Digitalausgang und ist nur als Version mit den kleinen eckigen Tasten gebaut worden.

    Mit dem B226 bist du darum besser bedient.^

    Grüsse
    Etienne
    -- "The threshold for disproving something is higher than the threshold for saying it, which is a recipe for the accumulation of bullshit."
    Dr Bill Softky, Redwood Neuroscience Institute.
    -- Bandmaschine ist nicht die Antwort, Bandmaschine ist die Frage und die Antwort ist "Nein".
    -- "Oh Herr, verschone uns von den Paranoiden"
    -- Revox-Forum>eBay>VRG>kostenpflichtige Entsorgung

    Kommentar


      #3
      Hallo Arnold,
      Hier ist ein Bericht über den B226 MkII, der sicherlich nicht als allgemeingültig anzusehen ist. Dennoch ganz interessant und aufschlußreich.
      Viele Grüße
      Marc
      http://people.freenet.de/plattenwechsler/dual.htm

      Kommentar


        #4
        Hallo Marc

        Danke für den Link. Ein sehr guter Artikel, gerade weil er subjektiv ist.

        Mit dem Digitalausgang muss ich mich wohl getäuscht haben, dann ist der variable analoge weggefallen.

        Leider muss ich aber hinzufügen, dass die Laufwerwerkproblematik nicht nur den B226 MKII betrifft, sondern z.B. auch die später hergestellten B226-E - einfach alle etwas neueren Geräte. Das musste ich selbst erfahren. Heute kosten die Schublade und die Führungsschine welche auch zu erneuern ist, zusammen ca. 300 €.

        Grüsse
        Etienne
        -- "The threshold for disproving something is higher than the threshold for saying it, which is a recipe for the accumulation of bullshit."
        Dr Bill Softky, Redwood Neuroscience Institute.
        -- Bandmaschine ist nicht die Antwort, Bandmaschine ist die Frage und die Antwort ist "Nein".
        -- "Oh Herr, verschone uns von den Paranoiden"
        -- Revox-Forum>eBay>VRG>kostenpflichtige Entsorgung

        Kommentar


          #5
          Hallo,
          dann sind die 205 € für meinen neuwertigen B225 ja gut angelegt... trotz des Loches, das er in meinen Studenten-Haushalt gerissen hat jump Ein Gerät wie Krupp-Stahl. Haptisch mit der A77 vergleichbar. Der variable Analog-Ausgang ist enorm praktisch und von unschätzbarem Wert beim Einsatz von Fremd-Verstärkern...
          Schönes Wochenende
          Marc

          <small>[ 29. August 2003, 19:25: Beitrag editiert von: Marc Lesselberg ]</small>
          http://people.freenet.de/plattenwechsler/dual.htm

          Kommentar

          Lädt...
          X